Nico Santos

Nico Santos

Nico Santos ist ein deutscher Popsänger und Singer-Songwriter, der in den letzten Jahren die Musikszene im Sturm erobert hat. Seine einzigartige Stimme und seine Fähigkeit, eingängige Melodien zu schreiben, haben ihm weltweite Anerkennung eingebracht.

Nico Santos – Number 1

Frühe Kindheit und musikalische Wurzeln

Nico Santos wurde am 7. Januar 1993 in Bremen geboren. Sein bürgerlicher Name ist Nico Wellenbrink. Schon früh zeigte er großes Interesse an Musik und begann Gitarre zu spielen. Seine musikalischen Wurzeln liegen in verschiedenen Genres wie Pop, Reggae und Soul. Diese vielfältigen Einflüsse spiegeln sich deutlich in seiner Musik wider und verleihen ihr eine einzigartige Note.

Nico Santos wurde von seinen Eltern von Anfang an in seiner musikalischen Entwicklung unterstützt. Bereits im zarten Alter von fünf Jahren stand er mit seiner jüngeren Schwester Clarissa im Studio seines Vaters, um Strophen für Kinderhörspiele aufzunehmen. Ab dem sechsten Lebensjahr erhielt er außerdem Klavierunterricht und lernte singen und tanzen. Schon als Jugendlicher trat er auf Festivals in Spanien auf, wo er zum Teil Lieder vortrug, die er gemeinsam mit seinem Vater produziert hatte. Neben seiner musikalischen Leidenschaft arbeitete er als Animateur in einem Clubhotel auf Mallorca.

Auch in Deutschland wurde Nico Santos durch Auftritte bekannt, unter anderem zusammen mit Max Mutzke, Aura Dione und Robyn für ProSieben. Auf YouTube veröffentlichte er sowohl Coverversionen als auch Eigenkompositionen, darunter das Lied „Eres Perfecta“. Dieser Song wurde zu einem echten Überraschungserfolg und erreichte innerhalb kürzester Zeit mehrere hunderttausend Aufrufe.

Zusammenarbeit

Parallel zu seiner Zusammenarbeit mit B-Case nahm Nico Santos 2015 mit dem Schweizer DJ und Produzenten Mr. Da-Nos den Song „Holding On“ auf, der zum Titelsong des deutschen Kinofilms „3 Türken und ein Baby“ wurde. Mit „Holding On“ gelang ihm erstmals der Sprung in die offiziellen Schweizer Single-Charts. 2016 veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit dem Musiker Topic den Song „Home“. In Deutschland und Österreich erreichte „Home“ die Top 12 bzw. Top 10, in Australien erreichte es Platz 11 der offiziellen Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Eine weitere Single, „Brothers in Arms“, entstand in Zusammenarbeit mit Micar und ist ebenfalls im Deep-House-Stil gehalten. In Portugal hatte er im Frühjahr 2016 zusammen mit Lvndscape und Holland Park einen kommerziellen Erfolg mit der Tropical-House-Single „Waterfalls“.

LVNDSCAPE & Holland Park feat. Nico Santos – Waterfalls

Im April 2017 veröffentlichte Nico Santos zusammen mit dem norwegischen DJ-Duo Broiler die Single „Goodbye to Love“. Im Spätsommer 2017 veröffentlichte er die erste Auskopplung aus seinem ersten Soloalbum mit dem Titel „Rooftop“. Der Song entwickelte sich im Herbst zu einem kommerziellen Erfolg in mehreren europäischen Ländern und erreichte die Top 10 in Deutschland und Österreich. Beim Songwriting wurde er von Chris Cronauer und Michelle Leonard unterstützt. Ebenfalls im Spätsommer 2017 war Nico Santos mit dem Track „Haie“ auf dem Kollaborationsalbum „Royal Bunker“ von Sido und Kool Savas vertreten.

Savas & Sido feat. Nico Santos – Haie

Im Laufe seiner beeindruckenden Karriere hat Nico Santos mit Künstlern wie Lena Meyer-Landrut, Shindy, Mark Forster, Dikka und LEA zusammengearbeitet.

DIKKA feat. Nico Santos – Eis Eis Baby

Debütalbum und weitere Erfolge

Nach der Veröffentlichung der Singles „Safe“ und „Oh Hello“ veröffentlichte Nico Santos im Oktober 2018 sein Debütalbum „Streets of Gold“, das in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die offiziellen Albumcharts einstieg. Im darauffolgenden Jahr erschien eine Deluxe-Version des Albums mit einer Auswahl weiterer Songs, darunter „Unforgettable“, das in die Top 5 der deutschen Airplay-Charts einstieg. Im August 2019 veröffentlichte er den Song „Better“, eine Zusammenarbeit mit der deutschen Sängerin Lena Meyer-Landrut, für die er mehrfach als Songwriter tätig war. Der Song war in Deutschland und Österreich kommerziell erfolgreich.

Im Oktober 2019 war Nico Santos auf dem Kollaborationsalbum „Berlin lebt 2“ des deutschen Rappers Capital Bra zusammen mit Samra im Song „Purple Rain“ zu hören. Der Track stieg in die deutschen Singlecharts ein. Im November 2019 veröffentlichte er die Solosingle „Play with Fire“, die sich über einen Monat auf Platz 2 der deutschen Airplaycharts hielt. Ebenfalls 2019 veröffentlichte er mit Álvaro Soler das Duett „Fuego“, seinen ersten Song in spanischer Sprache.

TV-Auftritte

Im März 2020 veröffentlichte Nico Santos seine zweite Zusammenarbeit mit Topic, den Song „Like I Love You“. Zur Promotion des Songs traten sie unter anderem gemeinsam in der Sat.1-Show „Luke! Die Schule und ich“ auf. Die Single erreichte in Deutschland Platz 30 der Single-Charts und Platz 6 der Airplay-Charts.

Nico Santos war neben Johannes Oerding, LEA, Max Giesinger und Clueso Teilnehmer der 7. und 10. Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“. Im Mai 2020 gewann er als erster für Spanien den von Stefan Raab ins Leben gerufenen und von ProSieben ausgestrahlten „Free European Song Contest“. Nico war in den Jahren 2019, 2020 und 2021 Jurymitglied bei „The Voice of Germany„. Mit ihm saßen auch Künstler wie Sido, Rea Garvey, Samu Haber, Mark Forster, Sarah Connor, Yvonne Catterfeld, Michael Schulte, Johannes Oerding, Elif.

Am 28. Januar 2022 veröffentlichte Nico Santos gemeinsam mit Topic, Robin Schulz und Paul van Dyk die Single „In Your Arms (For an Angel)“. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage von van Dyks „For an Angel“ aus dem Jahr 1994.

Studioalben

  • 2018 Streets of Gold
  • 2020 Nico Santos
  • 2023 Ride

Auszeichnungen

Audi Generation Awards

Im Jahr 2018 wurde er mit einem Audi Generation Award in der Kategorie „Musik“ ausgezeichnet.

Radio Galaxy Awards

Im Jahr 2018 wurde Nico Santos mit einem Radio Galaxy Award in der Kategorie „Newcomer“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen belegen das musikalische Talent und die Beliebtheit von Nico Santos in der deutschen Musikszene.

Bravo Otto

Im Jahr 2020 erhielt er einen Bravo Otto Award in der Kategorie „Sänger/in National“ (Bronze).

Nickelodeon Kids’ Choice Awards

Im Jahr 2020 wurde er für den Song „Better“, den er zusammen mit Lena sang, in der Kategorie „Lieblingssong: Deutschland, Österreich, Schweiz“ ausgezeichnet. 2021 erhielt er einen Nickelodeon Kids’ Choice Award in der Kategorie „Lieblings-Team: Deutschland, Österreich, Schweiz“ für seine Teilnahme bei „The Voice of Germany“.

1 Live Krone

Im Jahr 2021 erhielt Nico Santos den 1 Live Krone Award in der Kategorie „Beste Single“ für seinen Hit „Would I Lie To You“.