Ramon Roselly

Ramon Roselly

Inhaltsverzeichnis

Ramon Roselly, geboren am 7. Dezember 1993 in Merseburg als Ramon Kaselowsky, ist ein deutscher Schlagersänger. Im Jahr 2020 wurde er Sieger der 17. Staffel der Castingshow „DSDS – Deutschland sucht den Superstar“.

Ramon Roselly – Süchtig

Karriere

Roselly wuchs in einer Zirkusfamilie mit fünf Schwestern auf. Bis zur Schließung des von seinen Eltern Dany Roselly und Silvia Kaselowsky geführten Zirkusunternehmens reiste er als Schausteller und Artist mit verschiedenen Zirkussen und besuchte 44 verschiedene Schulen. Sein Cousin ist der Zirkusartist und Ninja Warrior Germany Teilnehmer René Casselly. Im Jahr 2018 machte er sich als Gebäudereiniger selbstständig.

Roselly singt seit seinem sechsten Lebensjahr. Mit seiner Lebensgefährtin Lorena Hein, die ebenfalls aus einer Zirkusfamilie stammt, moderiert er seit 2018 den Zwickauer Weihnachtscircus im Sachsenpalast, wo sie auch mehrere Gesangseinlagen einbauen. 2020 nahm er an der 17. Staffel von „DSDS – Deutschland sucht den Superstar“ teil. Kurz vor dem Finale nahm er seinen langjährigen Künstlernamen Roselly an, nachdem er zuvor unter seinem bürgerlichen Namen Kaselowsky aufgetreten war.

Im Finale sang Ramon Roselly die Titel „Tränen lügen nicht“ von Michael Holm und „100 Jahre sind noch zu kurz“ von Randolph Rose. Mit 80,82 Prozent – so viele Stimmen erhielt noch nie ein Gewinner der Castingshow – setzte er sich mit seiner Interpretation des von Dieter Bohlen komponierten Songs „Eine Nacht“ gegen Chiara D’Amico durch. Der Song erreichte in der ersten Woche auf Anhieb Platz eins der deutschen Single-Charts.

DSDS 2020 – Ramon Roselly „100 Jahre sind noch zu kurz“

Damit ist er der 12. DSDS-Gewinner, dem dies gelungen ist. Am 8. April 2020 erschien Rosellys erstes Musikvideo zu seinem Siegertitel Eine Nacht. Sein Debütalbum Herzenssache wurde einen Tag später von der Universal Music Group veröffentlicht und stieg auf Platz 2 der deutschen Albumcharts ein. Es ist das erste Album eines DSDS-Gewinners, das sich mindestens 10 Wochen in den Top 10 halten konnte. In den Ö3 Austria Top 40 erreichte das Album in der ersten Woche Platz 1. In der RTL-Tanzshow Let’s Dance hatte Roselly seinen ersten Live-Auftritt nach dem Sieg bei DSDS 2020.

Nach Eine Nacht wurde mit Eine Sommernacht mit dir eine zweite Single aus dem Debütalbum ausgekoppelt. Im Oktober 2020 erschien die Platin-Edition des Albums „Herzenssache“ und die darauf enthaltene Single „Unendlich“ mit dazugehörigem Musikvideo, bei dem die Profitänzer Renata und Valentin Lusin mitwirkten. Im selben Monat wurde Roselly mit der Goldenen Henne in der Kategorie „Aufsteiger des Jahres“ ausgezeichnet. Im Februar 2021 veröffentlichte er die Leadsingle „Komm und bedien dich“. Im März 2021 erhielt er die Doppelauszeichnung Eins der Besten als Newcomer und Sänger des Jahres.

In den Jahren 2022 und 2023 war Ramon Roselly Gast in der von Giovanni Zarrella moderierten Sendung „Die Giovanni Zarrella Show“.

Privat

Ramon Roselly lebt mit Lorena in einem Wohnwagen in Zschernitz, der zu einer Wohnwagengruppe gehört, in der weitere Mitglieder seiner Familie leben. Sein Vermögen wird derzeit auf 800.000 Euro geschätzt.

Studioalben

  • 2020 Herzenssache
  • 2021 Lieblingsmomente
  • 2022 Träume leben

teilen

Mehr Künstler