Tim Peters

Tim Peters

Tim Peters wurde am 6. August 1990 in Dortmund geboren und ist ein deutscher Musikproduzent, Schlagersänger und Komponist.

Karriere

Tim stammt aus einer musikalischen Familie. Sein Vater war Gitarrist für bekannte Künstler wie Roy Black und Daliah Lavi. Im Alter von sieben Jahren präsentierte Tim gemeinsam mit seinem Vater das selbstgeschriebene Lied „Nie mehr mit Laura“. In der Harald Schmidt Show erzählte er später, dass das Lied von einer Nacht handelt, die er mit seiner damals dreijährigen Cousine in einem gemeinsamen Zimmer verbringen musste. Er nahm mit diesem Lied am Grand Prix des Schlagers teil und erreichte den letzten Platz.

Als seine Lehrerin ihn nur noch melancholische Kirchenlieder üben ließ, erlahmte sein Interesse am Klavierspiel. Im Alter von 16 Jahren entdeckte er mit dem Kauf einer Digital Audio Workstation eine neue Leidenschaft und verwandelte sein Jugendzimmer in sein eigenes Studio. Während seine Altersgenossen sich mit Computerspielen beschäftigten, nutzte Tim die Zeit, um Playbacks für verschiedene Schülerbands zu produzieren.

Tim Peters – Sterne egal

Nach seinem Abitur in Unna entschied er sich für ein Studium im Bereich Medienmanagement, das er mit einem Bachelor of Science abschloss. Im Jahr 2012 zog er nach New York und verbrachte zunächst ein Jahr in Manhattan. Die pulsierende Stadt, die niemals schläft, faszinierte ihn. Tim Peters verbrachte während seines Studiums die Hälfte seiner Zeit an der Universität und die andere Hälfte mit einem Praktikum in einem Tonstudio in Chelsea, einer kulturellen Hochburg. Dort erlernte er die Kunst des Musikproduzierens.

Danach begann er als selbständiger Musikproduzent und Schlagerkomponist zu arbeiten. Er schrieb Texte und Melodien für verschiedene Künstler, darunter Helene Fischer, Michelle, Matthias Reim, DJ Ötzi, Marie Reim, Semino Rossi, Feuerherz und Bernhard Brink. Das Lied „Nicht verdient“, gesungen von Michelle und Matthias Reim, erreichte die Chartspitze der Konservativ Pop Airplaycharts. Seit 2019 veröffentlicht er regelmäßig eigene Singles. Der Song „Kopf aus – Herz an“, den Tim geschrieben hat und von Eloy De Jong gesungen wird, erhielt Gold und Platin.

Das Video und die Single „Jemand träumt von dir“ veröffentlichen Tim Peters und Marie Reim im Oktober 2023.

Tim Peters & Marie Reim – Jemand träumt von dir