Marie Lane

Marie Wegener - Mary Lane

Inhaltsverzeichnis

Marie Wegener, geboren am 6. Juli 2001 in Duisburg, Künstlername Marie Lane, ist eine deutsche Sängerin. Sie gewann 2018 die Castingshow „DSDS – Deutschland sucht den Superstar“.

Lane lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrem Zwillingsbruder in Duisburg. 2013 nahm sie an der ersten Staffel von „The Voice Kids“ teil und schied in der Battle Round gegen die spätere Siegerin Michèle Bircher aus.

Der DSDS-Durchbruch von Marie Lane

Im Mai 2018 gewann sie mit 64 Prozent der Zuschauerstimmen die 15. Staffel der Castingshow „DSDS – Deutschland sucht den Superstar“. Als bisher jüngste Siegerin erhielt die damals 16-Jährige einen Plattenvertrag und 100.000 Euro. Ihr Siegersong „Königlich“ stammt aus der Feder von Dieter Bohlen. Ihr erstes Album „Königlich” kam im Juni 2018 heraus. Darauf sind Songs mit Sarah Engels und Pietro Lombardi. Das Album stieg in den deutschen Charts bis auf Platz 7.

Marie Lane (Marie Wegener) – Königlich

Nach ihrem Sieg und mit einem Plattenvertrag in der Tasche machte Marie Wegener erst einmal ihr Abitur. Nebenbei trat die Schülerin in den großen TV-Unterhaltungsshows von Florian Silbereisen auf und war im Juni und Juli 2019 Support Act für Andreas Gabalier auf seiner Stadiontour durch Deutschland. Ebenfalls 2019 erschien ihr zweites Album „Countdown“, das auf Platz 20 in die deutschen Charts einstieg.

Von Dezember 2019 bis Anfang Februar 2020 tourte sie in der Hauptrolle der Bella im Musical „Die Schöne und das Biest“ von Martin Doepke durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Mit Beginn der Corona-Pandemie wurde es um Marie Wegener, wie um viele ihrer Kolleginnen und Kollegen, still. Sie nutzte die auftrittsfreie Zeit und begann ein Musikstudium. Parallel dazu begann sie eine Ausbildung in Tanz, Gesang und Business in Berlin. Außerdem arbeitet Marie an einem neuen Album, das moderner und vor allem tanzbar sein soll. Die eigene Musik steht für Marie Lane also an erster Stelle: Die Bühne und meine Fans geben mir die meiste Kraft“, schrieb sie Anfang des Jahres in einem Instagram-Post und kündigte an: Gemeinsam schaffen wir ein super Jahr 2023!

Ab 2022 wird Marie Wegener regelmäßig als Sängerin der Nationalhymne beim American Football-Team Rhein Fire in der European League of Football auftreten. Das Team trägt seine Heimspiele in Wegeners Heimatstadt Duisburg in der dortigen Schauinsland-Reisen-Arena aus.

Am 12. August 2023 wird sie endlich wieder bei Florian Silbereisen zu Gast sein und bei der großen Schlagerstrandparty auf der Bühne stehen.

Marie Lane – Home

Studioalben

  • 2018 Königlich
  • 2019 Countdown

teilen

Mehr Künstler